Weihnachten im Schuhkarton – mehr als eine gute Geste

Wie in jedem Jahr hat unsere Helene-Engelbrecht-Schule auch in diesem Herbst wieder aktiv an der Aktion "Weihnachten im Schuhkarton" mitgewirkt. Diese Aktion gehört zu der mit dem Deutschen Spendensiegel (DZI) ausgestatten Organisation "Geschenke der Hoffnung e.V."
Jedes Jahr werden im deutschsprachigen Raum mehrere hunderttausend Schuhkartons für Kinder in Ländern mit großer Armut gepackt.

Es haben sich mehrere Klassen der Helene-Engelbrecht-Schule beteiligt. Nach einer kurzen Einführung in die Idee dieser Aktion z.B. mithilfe des Films "Ein Schuhkarton voll Liebe - Weihnachten im Schuhkarton 2014" (vgl. youtube) haben die Klassen Ihre Schuhkartoninhalte selbst geplant, eingekauft und verpackt.
Ergänzend haben auch Kolleginnen und Kollegen unserer Schule mehrere Schuhkartons vorbereitet und/oder Weihnachten im Schuhkarton durch eine Spende begleitet.

Mit dieser Aktion macht man Kindern in armen Ländern eine große Freude. Es ist mehr als eine gute Geste.

Daniel Burgdorf

Schuhkartons der PA 17.2 mit Geschenken für bedürftige Kinder

Schülerinnen und Schüler der PA 16.1 mit ihren Geschenken im Schuhkarton

Schuhkarton wird vorbereitet

Schuhkarton wird gepackt

Schuhkarton wird gepackt

Schuhkarton wird gepackt

Fertige Weihnachtspäckchen (Schuhkartons) werden für den Transport zur Sammelstelle bereitgestellt